Neu in der Box

Eingekauft im August

Diesen Monat habe ich einige neue Schätze gekauft. Schlechtes Gewissen? Neeee, dazu bin ich viel zu glücklich über meine neuen Errungenschaften 🙂 Eingekauft habe ich übrigens größtenteils bei Najoba und Ecco-Verde.

Rosenwasser ist bei mir dauerhaft im Einsatz und ich habe schon einige Firmen durchprobiert. Ich bin gespannt wie sich dieses Rosenwasser nun im Vergleich schlägt, war bisher aber mit allen Primavera Produkten immer sehr zufrieden und mache mir daher keine großen Sorgen 🙂

Bei dem Pfefferminzwasser habe ich mich von Jess von den Alabastermädchen anfixen lassen. Sie hat einen tollen Artikel über die neuen Sorten der Blütenwasser von Primavera geschrieben und mich hatte das Wässerchen hier sehr interessiert. Ich habe es gleich ausgetestet und muss wirklich sagen ich liebe es jetzt schon! Es ist einfach so unglaublich erfrischend, belebend und gut duftend. Ich bin gespannt wie es sich die nächsten Wochen schlägt, aber der erste Eindruck ist Liebe auf den ersten Sprüher 😀 Jess hat mir noch den Tipp gegeben, an besonders heißen Tagen einfach ein wenig auf die Beine zu sprühen – das werde ich definitv testen, sobald der Sommer sich hier mal wieder blicken lässt!

Ich liebe es mich abends schön noch ein wenig zu verwöhnen und zu entspannen, um neue Energie zu tanken. So haben es drei weitere Produkte in meinen Warenkorb geschafft, die mich tatkräftig dabei unterstützen werden. Das erste der drei Produkte ist die Repair Handcreme Bio-Lavendel & Bio-Vanille von Primavera aus der  Entspannungspflege-Serie. Die Inhaltsstoffe sind wirklich toll, von kaltgepressten Bio-Avocadoöl ganz vorne in den INCIS bis hin zu weiteren guten pflanzlichen Ölen, wie Mandelöl, Jojobaöl und Kukuiöl. Ich habe die Handcreme gleich mal aufgetragen und kann schon mal sagen, dass ich den Duft wirklich toll finde, der Lavendel dominiert dabei eindeutig.

Weiter habe ich mir noch das Kissenspray gekauft, auf das ich schon lange ein Auge geworfen habe. Ich freue mich schon sehr auf das Schlafen gehen heute und werde es gespannt benutzen. Das dritte Produkt ist die Duftmischung Schlafwohl, ebenfalls aus der Sleep Therapie Serie aus der auch das Kissenspray ist. Ich benutze sehr gerne ätherische Öle passend zu meiner Stimmung und bin immer wieder fasziniert von der Wirkung.

Eingekauft Ätherische Öle Aromatherapie

Zudem durften auch die Duftmischungen Cosmi Chi und Elfentraum von Primavera einziehen. Cosmi Chi gefällt mir vom ersten Schnuppern sehr gut, es hat einen spritzigen Duft aus Mandarine, Litsea und Orange, vereint mit Bergamotte. Das Aroma wirkt belebend, macht munter und motiviert. Elfentraum hingegen wird eine heitere, entspannende Wirkung nachgesagt. Es duftet nach den himmlischen Aromen von Orange, Litsea und Frangipani.

Die anderen drei ätherischen Öle hatte ich zufällig bei TK Maxx gesehen und gleich mitgenommen. Es war ein Set bestehend aus Lavendel, Sweet Orange und Eucalyptus. Benutzen werde ich diese für meine selbsthergestellte Kosmetik, die ich euch gerne auch noch vorstellen werde, wenn ihr Lust habt 🙂

So kommen wir zum letzten Part meines Einkaufes, den ich euch vorstellen möchte. Auf den Duftstein von Farfalla, der die Form eines Blattes hat, habe ich schon lange ein Auge geworfen, doch leider war er dann immer ausverkauft. Dieses Mal habe ich aber rechtzeitig zugeschlagen und konnte mir gleich zwei Exemplare sicher, eines für daheim und eines fürs Büro 🙂

Uoga Farfalla Styx So'Bio

Aus dem Bereich Dekorative Kosmetik kommen zwei neue Teile dazu. Eyeliner und Mascara gehören zu meinen Lieblingen in Sachen Schminken und daher habe ich auch viel Auswahl daheim. Die Mascara von So’Bio hat ein geschwungenes Bürstchen, mit solchen komme ich meistens sehr gut zurecht, ich bin sehr gespannt und werde sie in nächster Zeit mal auf die Probe stellen.

Der Eyeliner von uoga uoga habe ich gleich mal getestet. Er hat eine fest-cremige Konsistenz und lässt sich gut mit einem entsprechenden Pinsel auftragen. Was mich allerdings doch etwas überrascht hat ist, dass ich mir unter „black drama“ ein wirklich intensives Schwarz vorgestellt habe, was ich so jetzt nicht bestätigen kann. Ich habe jetzt beim ersten Auftragen auch ein wenig das Gefühl, dass ich arg aufpassen muss, dass der Eyeliner im Laufe des Tages nicht verwischt. Ich werde dranbleiben und euch darüber berichten, ob der Eyeliner mich noch überzeugen kann oder am Ende doch ein Flop ist.

Das letzte Produkt ist ein Massage-Mousse mit weißer Schokolade von Aroma Derm (dahinter steckt die Marke STYX). Ich habe das Mousse privat erstanden und glaube im Shop gibt es dieses leider gar nicht zu kaufen. Die Konsistenz ist eher eine Creme, den Duft finde ich aber wirklich sehr angenehm. Mal sehen wie es sich in der Anwendung schlägt 🙂

Eure

jenny

 

Wie gefallen euch meine neuen Errungenschaften :-)??

 

2 Comments

  1. Lena

    16. August 2016 at 13:33

    Wow, da hast du ja eine wirklich tolle Shoppingrunde gedreht, liebe Jenny! 🙂 Und das ganze noch ohne schlechtes Gewissen, da keine Fehlkäufe dabei waren: PERFEKT! Mich lockt schon eine Weile das Minzwasser von Primavera und ich habe mir auch schon erfolgreich klar gemacht, dass ich es noch dringend vor Ende des Sommers brauche… 😉 Wenn du auch so begeistert bist, wird das wohl mein nächster Kauf. Ich habe nämlich auch schon einige Ideen, wie ich es in DIY verwenden könnte. Eine frische Minznote ist doch schließlich fast immer von Vorteil.
    Danke für deine Empfehlungen und liebe Grüße,
    Lena

    1. natucat

      16. August 2016 at 13:49

      Liebe Lena,
      vielen Dank auch 🙂 Ich kann es dir wirklich guten Gewissen empfehlen, ich finde es immer noch zum Verlieben und nutze es seitdem jeden Tag 🙂 Eine frische Minznote finde ich persönlich auch herrlich und bin jetzt schon mega gespannt auf deine DIY Ideen dazu 🙂 Deine Rezepte sind ja eh immer der Wahnsinn, und dann noch mit Minze – die werde ich auf jeden Fall gerne nachmachen! 🙂
      Liebe Grüße
      Jenny

Leave a Reply

CommentLuv badge